8. Januar 2017

REVIEW: La La Land (2016) - "Eine Ode an die Träumer"

Keine Kommentare   
der cineast Filmblog Mia und Sebastian tanzen über den Dächern von L.A.
© Studiocanal

... so verrückt sie auch wirken mögen. Das ist das Credo des neusten Films von Regisseur Damien Chazelle. Dabei ist dem erst 31 Jährigen mit LA LA LAND nicht nur eine seit langem überfällige Hommage an das oft müde belächelte Genre des Hollywoodmusicals gelungen, sondern drückt ihm durch einen modernen Twist ebenfalls seinen eigenen Stempel auf. Bereits jetzt gilt der Film als Hauptfavorit bei den Oscars. Doch wird LA LA LAND seinem vorauseilenden Hype gerecht?

7. Januar 2017

KINOVORSCHAU: Januar 2017

Keine Kommentare   
der cineast Filmblog Kinovorschau Januar 2017

Neues Jahr, neues Glück! Mit etwas Verspätung möchte ich euch meine Auswahl für den ersten Kinomonat in 2017 präsentieren - und so viel sei vorweg genommen: es dürfte wohl einer der besten des noch jungen Jahres werden (Oscar-Season sei Dank)! 
Mit dabei sind die neusten Filme von Park Chan-Wook (OLDBOY, >DIE TASCHENDIEBIN), Damien Chazelle (WHIPLASH, >LA LA LAND), Olivier Assayas (DIE WOLKEN VON SILS MARIA, >PERSONAL SHOPPER) und M. Night Shyamalan (THE SIXTH SENSE, >SPLIT).
Also packt eure Neujahrsvorsätze beim Schopfe und geht öfter ins Kino - denn wenn nicht jetzt, wann dann? 

1. Januar 2017

VORSCHAU: 2017

Keine Kommentare   
der cineast Filmblog Meine meisterwartesten Filme 2017

Das alte Filmjahr ist vorüber, da bricht auch schon ein Neues an. Im Nachfolgenden habe ich die Filme aufgelistet, auf die ich mich bisher 2017 freue. Die Gründe für die Auswahl sind vielschichtig – manchmal interessierte mich der Inhalt, bin Fan des Regisseurs oder der Schauspieler oder wurde einfach neugierig. Berücksichtigt wurden sowohl Filme mit einem bereits angekündigten deutschen Kinostart im Jahr 2017 als auch Filme, bei denen die Chance groß ist noch einen deutschen Kinostart oder Home Entertainment Release zu bekommen.
Die Angaben sind ohne Gewähr, auch bereits angekündigte Starttermine können jederzeit verschoben werden. Ich bemühe mich jedoch darum die Liste auf dem aktuellen Stand zu halten. (Stand: 01. Januar 2017)

31. Dezember 2016

MEIN FILMJAHR 2016

Kommentare   

Da geht es langsam seinem Ende zu: das Jahr 2016. Entgegen vieler Meinungen war es ein recht gutes Jahr – zumindest hinsichtlich der Filmlandschaft. Ganz besonders jedoch für den deutschen Film, den ich zugegebener Maßen schon beinahe abgeschrieben hatte. Doch er erhob sich im zurückliegenden Jahr wie ein Phönix aus der Asche – so stark wie seit langem nicht mehr – und fand in TONI ERDMANN sein Zugpferd: Bestnoten in Cannes und größter Anwärter auf den Oscar als bester fremdsprachiger Film.
Der diesjährige Rückblick wurde im Vergleich zum Vorjahr ausführlicher bebildert – auch neue Kategorien zogen ein. Mein Jahresziel von über 100 Filmen aus diesem Kinojahr habe ich leider knapp verfehlt. Und nun viel Spaß beim Durchforsten meiner zurückliegenden Highlights – vielleicht findet sich der ein oder andere darin wieder oder wird dabei zumindest veranlasst in Erinnerungen zu schwelgen und das Jahr nochmals Revue passieren zu lassen.

Popular Posts

Instagram

Facebook