1. Dezember 2016

KINOVORSCHAU: Dezember 2016

  

Seit fast einem Monat kein Lebenszeichen! Es tut mir furchtbar leid, aber manchmal beansprucht einen das nicht-cineastische Leben dann doch zu sehr. Nichtsdestotrotz darf natürlich die all-monatliche Kinovorschau nicht fehlen. Daher schnappt euch ein Heißgetränk eurer Wahl und stöbert durch meine Auswahl der Kinostarts im Dezember!

MARKETA LAZAROVA (Start: 01.12.2016 | Trailer)
Die Gebrüder Mikolas (Frantisek Velecký) Adam (Ivan Paluch) rauben auf Geheiß ihres tyrannischen Vaters Kozlík (Josef Kemr) Reisende aus. Bei einem dieser Überfälle, entflieht ein Mann, der dem König von den Gräueltaten berichtet. Kozlík weiß um die drohende Gefahr durch die Bestrafung des Königs und sendet Mikolas aus, um seinen Nachbar Lazar (Michal Kozuch) als Verbündeten für die bevorstehende Schlacht zu gewinnen. Jedoch lässt sich Lazar nicht auf das gewünschte Bündnis ein. Kurzerhand entführt Mikolas daher dessen Tochter Marketa (Magda Vasaryova), die dem Kloster versprochen wurde und macht sie zu seiner Geliebten. So stehen Kozlík gleich zwei zornige Widersacher gegenüber: der König und Lazar. 

 SAFARI (Start: 08.12.2016 | Trailer)
Afrika – ein Kontinent voller faszinierender Tierarten, die in freier Wildbahn leben. Doch Vielen reicht das Beobachten der verschiedenen Spezies nicht aus. In seinem neusten Dokumentarfilm begleitet Ulrich Seidl mehrere deutschsprachige Touristen auf ihren Reisen durch Afrika, die hier wilde Tiere jagen. Wann und warum wurde das Töten zum Sport? Dabei geht Seidl auf die teilweise illegalen Machenschaften dieser boomenden Industrie ein und zeigt welche Menschen hinter diesem Hobby stehen und versucht die Beweggründe für die Trophäenjagd zu beleuchten. 

 JACQUES – ENTDECKER DER OZEANE (Start: 08.12.2016 | Trailer)
1949. Jacques-Yves Cousteau (Lambert Wilson) und seine Frau Simone (Audrey Tautou) leben mit ihren beiden Söhnen auf einem paradiesischen Anwesen an der französischen Mittelmeerküste. Schon seit seiner Kindheit ist Cousteau vom Fliegen und vom Tauchen fasziniert. 
Doch das idyllische Familienglück reicht dem abenteuerlustigen Paar nicht. Daher brechen sie an Bord des Schiffes Calypso, zu einer Ozeanexpedition auf. Ihre Söhne verbleiben in der Zeit auf einem Internat. Nach vielen Jahren der Trennung, kehrt einer ihrer Söhne, Philippe (Pierre Niney), als Erwachsener zu seinen Eltern zurück und begleitet sie auf ihren Expeditionen. Seinen Vater, ein mittlerweile weltberühmter Star, erkennt Philippe nicht mehr wieder. Doch es ist ihm klar, dass der Mensch die Ozeane zerstört und seine Familie einen Betrag zu ihrer Rettung leisten kann. Werden Vater und Sohn auf diesem Weg wieder zueinander finden?

AGONIE (Start: 08.12.2016 | Trailer)
Eines Tages ermordet ein junger Mann in Wien seine Freundin und zerstückelt ihre Leiche. Der Torso entsorgt der Täter in einem Müllcontainer, von den anderen Körperteilen und dem Kopf des Opfers fehlt jedoch jede Spur. Auch das Tatmotiv bleibt unklar. 
Zwei Männer kommen als Täter infrage: Da ist zum einen der prollige, 17-jährige Alex (Alexander Srtschin), der  aus kleinbürgerlichen Verhältnissen stammt. Aber auch der 24-jährige Jura-Student Christian (Samuel Schneider) könnte die Tat begangen haben. Ihr Leben verläuft parallel und völlig unabhängig voneinander. Doch einer der Beiden hat am Ende des Tages diese schreckliche Tat zu verantworten.

 SING (Start: 08.12.2016 | Trailer)
Der Koala Buster Moon ist stolzer Besitzer eines Theaters, um das es jedoch nicht sonderlich gut bestellt ist. Daher muss er sich etwas einfallen lassen um wieder Besucher in seine Säle zu locken: ein Gesangswettbewerb! Jedes Tier der Stadt kann zum Vorsingen kommen. Angespornt vom Traum von einer großen Karriere, kommen so mancherlei talentierte Stadtbewohner zum Casting: ob der rappende Jung-Gorilla Johnny, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita oder das Stachelschwein-Weibchen Ash – jeder möchte sein Glück versuchen. Kann der Wettbewerb Busters Theater noch retten?

 ROGUE ONE (Start: 15.12.2016 | Trailer)
Die Geschichte zu ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist zwischen STAR WARS: EPISODE III – DIE RACHE DER SITH und STAR WARS: EPISODE IV – EINE NEUE HOFFNUNG angesiedelt. Mit der neuen Trilogie (Episode VII – IX) hat der Film handlungstechnisch jedoch wenig zu tun und verläuft unabhängig.
Im Mittelpunkt der Handlung befindet sich die weibliche Protagonistin (Felicity Jones), die während des Zusammenbruchs der Republik und dem Beginn des Kriegs der Sterne von den Rebelllen rekrutiert wird. Sie hat schon einiges auf dem Kerbholz, doch im Kampf gegen das Imperium heiligt der Zweck die Mittel. Ein weiterer Grund warum die eher undisziplinierte junge Frau von großer Wichtigkeit ist, ist ihr Vater Galen Erso (Mads Mikkelsen), der maßgeblich am Bau einer Superwaffe des Imperiums beteiligt war und weswegen über wichtiges Insiderwissen verfügt.

 PAULA (Start: 15.12.2016 | Trailer)
Bremen, 1900. Die 24-jährige Paula Becker (Carla Juri) ist eine emanzipierte, junge Frau, die davon träumt eine große Malerin zu werden. Doch zu der damaligen Zeit, in der Frauen kein selbstbestimmtes Leben zugesprochen wird, erweist sich dies als ein schwieriges Unterfangen. Ihrem Vater zu Trotze und um ihrem Wunsch näher zu kommen, zieht Paula in die Künstlerkolonie in Worpswede. Hier lernt sie viele interessante Menschen und Gleichgesinnte wie die Bildhauerin Clara Westhoff (Roxane Duran), den Dichter Rainer Maria Rilke (Joel Basman) und auch Otto Modersohn (Albrecht Abraham Schuch) kennen. Schon bald kommen sich Paula und Otto näher, doch das gemeinsame Leben als Künstlerpaar birgt viele Herausforderungen, die es zu meistern gilt. All jene Stolpersteine sollen Paula jedoch eines Tages zu ihrer wahren Größe verhelfen. 

NOCTURNAL ANIMALS (Start: 22.12.2016 | Trailer)
Susan (Amy Adams) führt mit ihrem zweiten Mann, dem Arzt Walker Morrow (Armie Hammer), eine scheinbar glückliche Ehe. Dass ihr Gatte sie betrügt, hat sie bereits gelernt hinzunehmen. Doch eines Tages wird Susan von einem Paket ihres Ex-Manns und Schriftstellers Edward (Jake Gyllenhall) überrascht. 20 Jahre haben sich die beiden nach ihrer Trennung nicht mehr gesehen. In dem Paket befindet sich das Manuskript eines Buches mit dem Titel Nocturnal Animals, mit der Bitte es zu lesen und  ihm ihre Meinung mitzuteilen. Darin geht es um den Mathematikprofessor Tony Hastings (Jake Gyllenhaal) und dessen Familie, deren Urlaub in Gewalt und Tod ausartet. Und auch Susans Leben scheint sich zu wandeln. Wie sehr sind die Handlungen des Buches mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit verwoben? 

 ALLIED - VERTRAUTE FEINDE (Start: 22.12.2016 | Trailer)
Im Casablanca der 40er Jahre, arbeitet Max Vatan (Brad Pitt) als Spion für die Alliierten. Hier erhält er den Auftrag, sich als Ehemann von der schönen, aber gefährlichen französischen Wiederstandskämpferin Marianne Beausejour (Marion Cotillard) auszugeben um an wichtige Informationen zu gelangen. Ihre Mission: den deutschen Botschafter zu töten. Doch aus dem Spiel um falsche Identitäten wird schon bald Ernst, denn Max und Marianne verlieben sich in einander. Um des gemeinsamen Glückes Willen, beschließen die Beiden die Spionagearbeit hinter sich zu lassen. Zurück in London erfährt Max jedoch, dass Marianne zulasten gelegt wird eine Doppelagentin für die Deutschen zu sein. Max letzter Auftrag: die Exekutierung seiner eigenen Frau …

 VAIANA (Start: 22.12.2016 | Trailer)
Die jugendliche Vaiana, Tochter des Stammeshäuptlings wächst auf einer Insel im Südpazifik auf und ist der Natur, die sie umgibt sehr verbunden. Gerne würde sie die Ozeane bereisen, doch ihr Vater hat das Gesetz erlassen, dass es jedem Bewohner der Insel verboten ist, über das naheliegende Riff hinauszusegeln. Doch als ihre Familie und ihre Insel, die zu sterben beginnt, ihre Hilfe brauchen, fasst sich Vaiana ein Herz und sticht in See um den sagenumwobenen Halbgott Maui zu finden. Nur dieser scheint die Rettung für Vaiana und ihr Volk zu sein. Doch den selbstverliebten Held für sich zu gewinnen und zu überreden ihr zu helfen, gestaltet sich schwieriger als gedacht.

 ASSASSIN’S CREED (Start: 27.12.2016 | Trailer)
Callum Lynch (Michael Fassbender) wartet im Todestrakt auf seine Hinrichtung. Nach seinem festgestellten Tod, sieht der Wissenschaftler Joseph (Brendan Gleeson) in ihm das Potential für ein außergewöhnliches Experiment. Als Proband für eine Maschine namens Animus, begibt sich Callum auf die Spuren seiner Vorfahren und durchlebt ihre Erinnerungen. So schlüpft er zu Zeiten der spanischen Inquisition in die Rolle seines Vorfahren Aguilar und Teil des Geheimbundes der Assassinen war. Im Fokus seiner Erinnerungen ist besonders der seit Jahrhunderten andauernde Konflikt zwischen Assassinen und Templern präsent. Bald findet sich Callum zwischen den Fronten zweier Welten wieder.

EINFACH DAS ENDE DER WELT (Start: 29.12.2016 | Trailer)
Der neue Film von Xavier Dolan basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Jean-Luc Lagarce.
12 Jahre ist es her, dass der 34-jährige Schriftsteller Louis (Gaspard Ulliel) in seine Heimatstadt und zu seiner Familie zurückkehrt. Hier wird er von seinen Geschwistern Suzanne (Léa Seydoux) und Antoine (Vincent Cassel) sowie seiner Mutter (Nathalie Baye) und seiner Schwägerin Catherine (Marion Cotillard) zunächst herzlich willkommen geheißen. Doch das Wiedersehen hat einen traurigen Hintergrund, denn Louis ist schwer krank und sein baldiger Tod unausweichlich. Doch beim familiären Beisammensein kochen schon bald die Gefühle hoch und zurückliegende Vorwürfe und Konflikte kommen ans Tageslicht. Wird sich Louis noch seiner Familie offenbaren können?


GESAMTE TRAILERSHOW:


0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Instagram

Facebook