2. März 2017

KINOVORSCHAU: März 2017

  
der cineast Filmblog Kinovorschau März 2017

Nach den Oscars ist vor den Oscars - ganze sechs der Oscar-nominierten Filme starten diesen Monat in den deutschen Kinos: ebenfalls darunter den BEST PICTURE Gewinner MOONLIGHT. Aber auch der neue Film und Herzensprojekt von Martin Scorsese SILENCE oder die Realverfilmung meines persönlichen Lieblings-Disney-Klassikers DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Einige Berlinale Highlights wie Aki Kaurismäkis DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG (Silberner Bär für Beste Regie) oder WILDE MAUS nicht zu vergessen. Ein bewegter März!

SILENCE (Start: 02.03.2017 | Trailer)
Es wird das Jahr 1638 geschrieben. Der junge portugiesische Jesuit Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) reist gemeinsam mit seinem Begleiter Bruder Francisco Garrpe (Adam Driver) nach Japan, um hier Missionsarbeit für den christlichen Glauben zu leisten. Ein Übersetzer (Tadanobu Asano) soll ihnen zudem dabei helfen dem Gerücht nachgehen, das Sebastiãos alter Lehrmeister, der berühmte Pater Cristóvão Ferreira (Liam Neeson), völlig unerwartet seinen Glauben widerrufen haben soll. Im ostasiatischen Inselstaat angekommen, müssen sie erschenkend feststellen, dass die Christen dort einer furchtbaren Verfolgung ausgesetzt sind. Die Regierung versucht nach der Shimabara-Rebellion das Land mit aller Härte von westlichen Einflüssen zu befreien und abzuschotten. Überführte Missionare und Christen werden grauenvoll hingerichtet. Folterungen, Kreuzigungen und unmenschliche Demütigungen lassen Sebastião und Francisco immer wieder an ihrer Aufgabe und ihrem Glauben verzweifeln...

 CERTAIN WOMEN (Start: 02.03.2017 | Trailer)
Im US-Bundesstaat Montana nehmen die Leben vierer Frauen ganz unterschiedliche Wendungen: Anwältin Laura Wells (Laura Dern) versucht mit allen Mitteln, ihren Klienten Fuller (Jared Harris) von seiner aussichtslosen Arbeitsrechtsklage abzubringen. Fuller will jedoch nicht akzeptieren, dass ihm sein Recht verwehrt bleiben könnte, und greift zu drastischen Maßnahmen. Währenddessen wird die Ehe von Gina Lewis (Michelle Williams) und ihrem Gatten Ryan (James Le Gros) auf eine Zerreißprobe gestellt: die gemeinsame Tochter pubertiert heftig und auch der Hausbau stellt die Familie vor einige Herausforderungen. Das große Liebesglück erhofft sich im Nachbarort die junge Pferdepflegerin Jamie (Lily Gladstone), die sich in einem Abendschulkurs in ihre Lehrerin Beth (Kristen Stewart) verliebt.

 DIE FRAU IM MOND (Start: 02.03.2017 | Trailer)
Frankreich während der vierziger Jahre: Gabrielle (Marion Cotillard) ist eine Frau, die ihre Freiheit liebt, doch sich gleichermaßen nach der vollkommenen Liebe sehnt. Dieser Wunsch bleibt ihr zu dieser Zeit jedoch zunächst verwehrt, da eine Zeit herrscht, in der Ehen eher zur Absicherung geschlossen werden und nicht aus Zuneigung. Ihre früh erwachte Sexualität entwickelt sich dabei jedoch zu einem großen Problem, denn diese löst in ihrem Heimatort nahezu einen handfesten Skandal aus. Die Konsequenz: Gabrielles Eltern verheiraten die Tochter Widerwillen mit dem Landarbeiter José (Àlex Brendemühl), der aus ihr eine ehrbare Frau machen soll. Gefangen in dieser lieblosen Ehe, begibt sie sich auf eine Kur in den Alpen, wo sie den verwundeten Soldaten André Sauvage (Louis Garrel) begegnet. Dieser entfacht eine ungeahnte Leidenschaft in der jungen Frau …

 LITTLE MEN (Start: 02.03.2017 | Trailer)
New Yorck im Stadtteil Brooklyn. Hier lernen sich der stille, 13-jährige Jake (Theo Taplitz) und der freche Tony (Michael Barbieri) kennen, nachdem Jakes Großvater gestorben ist. In dem Haus, das nun Jakes Vater gehört, befindet sich im Erdgeschoss auch das Kleidungsgeschäft, das Tonys Mutter betreibt. Während Tony Schauspieler werden will und dafür auch Unterricht nimmt, träumt Jake von einer Laufbahn als Künstler. Trotz ihrer Unterschiedlichkeit werden die zwei Nachbarskinder schon bald zu dicken Freunden. Die neugewonnene Kameradschaft gerät allerdings in Gefahr, als durch die eigene finanziell verzwickte Lage ein Streit um das Begleichen der Geschäftsmiete zwischen Jakes Vater Brian (Greg Kinnear) und Tonys chilenische Mutter Leonor (Paulina García) entbrennt. Für Jake und Tony ist klar: Die Erwachsenen benehmen sich daneben und sie müssen etwas dagegen tun! Die Jungen reagieren darauf, indem sie gegenüber ihren Familien ein Schweigegelübde ablegen. Doch wird das ausreichen, um die verzwickte Situation zu lösen?

 MOONLIGHT (Start: 09.03.2017 | Trailer)
Die Geschichte von Moonlight wird in drei Kapiteln erzählt, die jeweils eine Zeit im Leben von Chiron (Ashton Sanders, Alex R. Hibbert, Tre' Rhodes) behandeln und mit Zeitsprüngen erzählt werden. Chiron wächst in einer Gegend von Miami auf, die von Drogensucht und Gewalt bestimmt wird. Seine alleinerziehende Mutter Paula (Naomie Harris) ist ebenfalls drogenabhängig und auch an der Schule wird der Junge gemobbt, weil etwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. Es braucht eine Ersatzfamilie, die der Junge im Drogenhändler Juan (Mahershala Ali) und dessen Freundin Teresa (Janelle Monáe) findet, damit sich er sich langsam öffnet. Welchen Weg wird Chiron einschlagen und wird er seinen Platz in dieser Welt finden?

 WILDE MAUS (Start: 09.03.2017 | Trailer)
Georg (Josef Hader) ist 50 und ist ein etablierter Musikkritiker im Feuilleton einer Wiener Zeitung. Als er unvermittelt seinen Job verliert, weil sein Boss (Jörg Hartmann) sparen will. Seiner Frau Johanna (Pia Hierzegger) verheimlicht er den Rauswurf. Diese ist ohnehin nur damit beschäftigt auf den nächsten Eisprung zu warten um den langersehnten Kinderwunsch wahr machen zu können. In der freien Zeit, die der arbeitslose Georg nun tagsüber hat, zimmert er mit seinem alten Schulfreund Erich (Georg Friedrich) und dessen rumänischer Freundin Nicoletta (Crina Semciuc) an einer alten Achterbahn. Doch Georg sinnt auf Rache an seinem Ex-Chef und findet Erich einen Komplizen. Die nächtlichen Rachefeldzüge fangen mit kleinen Sachbeschädigungen an, steigern sich schnell zum ausgewachsenen Terror und gefährden bald Georgs sorgsam aufgebaute bürgerliche Existenz…

 DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Start: 16.03.2017 | Trailer)
Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) führt mit ihrem verschrobenen Vater und Erfinder Maurice (Kevin Kline) ein ruhiges und beschauliches Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve. Wäre da nicht der selbstverliebte Schönling Gaston (Luke Evans), der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht beirren lässt. Doch eines Tages gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes (Dan Stevens), das in einem verwunschenen Schloss unweit des Dorfes wohnt. Um den Erfinder zu retten, bietet Belle ihr Leben im Austausch gegen das ihres Vaters an. Als Gefangene muss sie von nun an in die unheimliche Burg ziehen, wo sie schon bald herausfindet, dass nicht nur auf dem Gemäuer, sondern auch auf den Bewohnern darin ein Fluch lastet.

 DIE ROTE SCHILDKRÖTE (Start: 16.03.2017 | Trailer)
Ein namenloser Mann erleidet Schiffbruch und strandet auf einer einsamen Insel. Dort gibt es zwar genug, um sein Überleben zu sichern, neben den zahlreichen Gefahren nagt auch die Einsamkeit an ihm. Dass er nicht den Rest seines Lebens dort verbringen kann, ist für ihn klar und so baut er sich ein Floss, um die Insel wieder verlassen zu können. Doch jedes Mal, wenn er sich in die Fluten stürzt und aufbrechen will, kommt ihm eine rote Schildkröte in die Quere, die seine Fluchtpläne durchkreuzt und immer wieder seine Konstruktion zerstört. Als die Schildkröte eines Tages an Land gespült wird, nutzt der Mann die Chance das gemeine Tier zu erlegen um endlich ungehindert verschwinden zu können. Doch kaum liegt das Tier tot zu seinen Füßen, packt ihn das schlechte Gewissen. Doch dann schlüpft etwas aus dem Panzer, mit dem er niemals gerechnet hätte … 

 MIT SIEBZEHN (Start: 16.03.2017 | Trailer)
Irgendwo in den französischen Pyrenäen gehen die beiden 17-jährigen Damien (Kacey Mottet Klein) und Thomas (Corentin Fila) in dieselbe Klasse eines Gymnasiums. Damien ist der Sohn einer Ärztin und eines Soldaten. Während sein Vater im Ausland tätig ist, lebt Damien mit seiner Mutter (Sandrine Kiberlain) zusammen. In der Schule wird Damien gehänselt und trifft dort auf Thomas – der Beginn einer tiefen Feindschaft zwischen den beiden Jungen. Der adoptierte Thomas lebt hingegen auf einem entlegenen Bauernhof und braucht jeden Tag mehr als eine Stunde zur Schule. Als Thomas Mutter ins Krankenhaus muss, lädt Marianne Thomas dazu ein, für eine Weile bei ihr und Damien zu wohnen. Der Spannung zwischen den Teenagern droht nun zu eskalieren.

 I AM NOT YOUR NEGRO (Start: 30.03.2017 | Trailer)
Gesprochen von Samuel L. Jackson präsentiert Regisseur Raoul Peck eine Dokumentation über Afro-Amerikaner, basierend auf dem unvollständigen Buch „Remember This House“ von James Baldwin, der 1987 verstarb. Darin beschäftigte er sich mit der Geschichte des Rassismus im modernen Amerika und greift dabei auch auf persönliche Erinnerungen an seine Freunde zurück: die Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King, die alle drei ermordet wurden. Regisseur Raoul Peck verwendet dabei vornehmlich die originalen Worte Baldwins und verbindet diese mit  Aufnahmen von den Civil-Rights- und Black-Power-Bewegungen.

 GHOST IN THE SHELL (Start: 30.03.2017 | Trailer)
GHOST IN THE SHELL ist die Realverfilmung des gleichnamigen Mangas aus dem Jahr 1989, der schon 1995 als Anime-Film adaptiert wurde.
In einer dystopischen Zukunft haben die Menschen die meisten ihrer Körperteile gegen künstliche Elemente ausgetauscht und sind so zu Cyborgs geworden. An menschlichem Gewebe verbleibt in ihnen häufig nur noch der Teil des Gehirns, in dem die Persönlichkeit angesiedelt ist. Diese „Ghost“ genannten Zellen sind das wichtigste Element in der künstlichen Hülle, der „Shell“. In dieser Welt hat es der Hacker und Cyber-Terrorist Kuze (Michael Pitt) auf die Technologien der Firma Hanka Robotic abgesehen. Die Elite-Einsatztruppe Sektion 9 wird auf ihn angesetzt. Diese wird von einem einzigartigen Hybrid aus Mensch und Cyborg namens Major (Scarlett Johansson) angeführt.

 DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG (Start: 30.03.2017 | Trailer)
Im Zuge der ganz Europa betreffenden Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer Heimat fliehen, um anderswo ein neues, sicheres Zuhause zu finden. Unter ihnen befindet sich auch der junge Syrer Khaled (Sherwan Haji), der einen Asylantrag stellt doch geringe Hoffnungen auf die Bewilligung hat. Als sein Gesuch wie erwartet abgelehnt wird, denkt der junge Mann jedoch nicht an eine Rückkehr in seine kriegsgebeutelte Heimat, sondern bleibt einfach in Finnland – illegal.
Eines Tages trifft Khaled auf den Restaurant-Besitzer Wikström (Sakari Kuosmanen), einem ehemaligen fliegenden Händler, der gerade seine Frau verlassen hat. Dieser gibt dem Flüchtling eine Chance und stellt ihn als Putzkraft ein. Doch schon bald droht die harte Realität den beiden Männern einen Strich durch die Rechnung zu machen…

 LIFE, ANIMATED (Start: 30.03.2017 | Trailer)
Life, Animated erzählt die Geschichte von Owen Suskind, der ein ganz normaler Junge zu sein schien, bis er im Alter von 3 Jahren plötzlich eine Form von Autismus entwickelte. Er zog sich in sich selbst zurück, sprach nicht mehr und seine Eltern verloren jede Hoffnung, noch einmal eine richtige Beziehung zu ihrem Sohn aufbauen zu können. Doch dann entdeckte Owen animierte Filme für sich. Insbesondere durch die Zeichentrick-Geschichten von Disney fand er plötzlich eine Möglichkeit, die Welt um sich herum zu verstehen und selbst Liebe, Verlust und Verbundenheit auszudrücken. Als er älter wurde, entwickelte er eine eigene Kreativität und konnte schließlich zu einem eigenständigeren Mitglied der Gesellschaft werden. Owen musste allerdings auch lernen, dass das reale Leben nicht so perfekt wie das von Disney Figuren verläuft.

 TANNA - EINE VERBOTENE LIEBE (Start: 30.03.2017 | Trailer)
Auf Tanna, einer abgelegenen Insel im Pazifik, lebt die junge Selin (Marceline Rofit) mit ihrem Stamm zwischen Regenwäldern und Vulkanen. Ihre Schwester Wawa (Marie Wawa) wartet darauf durch eine Stammeszeremonie offiziell als Frau anerkannt zu werden. Neugierig beobachtet Selin ihre Schwester dabei wie sie sich verbotenerweise mit Dain (Mungau Dain), dem Enkel des Stammesältesten trifft, obwohl sie bereits einem anderen Mann versprochen ist. Dabei ist ihre Vermählung von ganz besonderer Bedeutung, da sie den Frieden zwischen zwei Stämmen wahren soll. Wawa trifft daraufhin eine Entscheidung, die ihr Leben und das ihres Stammes für immer verändern wird.

 UNA UND RAY (Start: 30.03.2017 | Trailer)
4 Jahre saß Ray (Ben Mendelsohn) im Gefängnis, denn einst hatte der Mittdreißiger eine leidenschaftliche Affäre mit der 13-jährigen Nachbarstochter Una (Ruby Stokes). Die verbotene Liaison fand ein jähes Ende als Ray Una bei der geplanten gemeinsamen Flucht plötzlich sitzen ließ. 15 Jahre später holt Ray die Vergangenheit ein als die mittlerweile erwachsene Una (Rooney Mara) ihren ehemaligen Geliebten auf einem Zeitungsausschnitt wiedererkennt und sich ihren Weg zurück in sein Leben bahnt. Ray, der mittlerweile seinen Namen geändert und verheiratet ist, hat schon lange mit der Geschichte abgeschlossen – nicht so Una, für die noch so einiges an Klärungsbedarf besteht …

 A UNITED KINGDOM (Start: 30.03.2017 | Trailer)
Ende der 1940er Jahre erhält das afrikanische Land Botswana plötzlich international große Aufmerksamkeit: Der Thronfolger des Staates, Seretse Khama (David Oyelowo), verliebt sich während seiner Englandreise in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams (Rosamund Pike). Aus der anfänglichen Romanze entspringen schnell ernsthafte Heiratspläne, was sowohl in Afrika als auch in England für einen Aufschrei in der Bevölkerung sorgt. Doch Seretse und Ruth stehen zu ihrer Liebe und stellen sich sowohl gegen den Willen ihrer Familien als auch gegen den des britischen Empire und der Obrigkeit Botswanas. Der Beginn eines Kampfes für Unabhängigkeit in Zeiten der geltenden Apartheid, um zu guter Letzt auch aus dem ihnen auferlegten gesellschaftlichen Exil in ihre Heimat zurückkehren zu können. 


GESAMTE TRAILERSHOW:




0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Instagram

Facebook